TSV 1860 Ansbach - Aktuelles

Volleyball: Bundesligapremiere der Ansbacher Volleyballerinnen

TSV Ansbach gewinnt gegen VCO Dresden im Tiebreak

Eine, an Spannung kaum zu überbietende Bundesligapremiere des TSV 1860 Ansbach durchlebten die ca. 450 Zuschauer, die sich am Samstag in der Sporthalle des Theresien-Gymnasiums einfanden, um der Begegnung zwischen dem TSV 1860 Ansbach gegen den VCO Dresden beizuwohnen. Nach über 2-stündiger Spielzeit ging der Gastgeber als glücklicher Sieger aus der Partie hervor.

Weiterlesen auf der Website der Volleyballabteilung

Neues Yoga-Angebot

Der TSV 1860 Ansbach e.V. bietet unter der Federführung von Yoga-Lehrer Arnold Pelka ab Dienstag dem 25.09.2018 um 18 Uhr ein wöchentliches Yoga-Training an. Das Angebot findet im Nebenraum der Ansbacher Kammerspiele statt. Anfänger und Fortgeschrittene werden im Inyengar-Stil unterrichtet. Ohne Voranmeldung kann am Schnuppertraining teilgenommen werden -  benötigt werden lediglich eine Matte und eine Decke.

Bogenschützen: Silber bei der Deutschen Meisterschaft im Para Bogensport

DM Bogenschießen WA im Freien des DBS (Deutscher Behindertensportverband e.V.) mit 139 Schützen und Schützinnen in Berlin ein voller Erfolg

Sigrid Hülsmann (Jahrgang 1963) trat für den TSV Ansbach mit dem Compoundbogen an und sicherte sich in der Klasse Compound Master weiblich AB die Silbermedaille. Mit 581 Ringen konnte Sigrid Hülsmann hinter Heike Hablick vom VSG Vermold (594 Ringe) den zweiten Platz belegen. In Berlin lag Sigrid Hülsmann nach der ersten Runde (6 Passen a 6 Pfeile) mit 301 Ringen (Heike Hablick: 299) zwar noch auf dem ersten Platz, musste sich dann aber nach der zweiten Runde, in der sie nur 280 Ringe schoss, mit dem zweiten Platz zufrieden geben

Weiterlesen

Leichtathletik: Süddeutsche Meisterschaft der Leichtathleten mit acht erfolgreichen TSV-Sportlern

Die Rekordsaison der Leichtathleten des TSV Ansbach ging mit acht Startern bei den Süddeutschen Meisterschaften weiter. Bei durchwegs guten Ansbacher Leistungen gewann Robert Grau den Titel des Süddeutschen Vizemeisters im Speerwurf, Niklas Hofmann sprintete über die Hürden zur Bronzemedaille und Filip Hofmann katapultierte seine Bestleistung im Hochsprung auf überragende 1,93 m.

Heiße 50 Grad auf der Tartanbahn und 36 bis 38 Grad im spärlich vorhandenen Schatten: Die Süddeutschen Meisterschaften der U23 und der U16 im Badischen Walldorf stellen nicht nur mit anspruchsvollen Qualifikationsnormen sondern auch mit extremen Sommertemperaturen hohe Anforderungen. Umso erfreulicher für den TSV 1860 Ansbach, dass er mit neun Normerfüllern und letztendlich acht Startern seine größte Mannschaft bislang auf dieses Meisterschaftsniveau entsenden konnte. Sogar 35 Jahre ist es her, dass mit Heidi Schmidt letztmals eine TSV-Starterin eine Süddeutsche Medaille bei der Siegerehrung überreicht bekam. In Walldorf gelang dies mit Speerwerfer Robert Grau und Hürdensprinter Niklas Hofmann nun erstmals zwei Ansbacher Athleten.

Weiterlesen

Turnen: Erfolgreiche KGW-Mädchen beim Bayer. Kinderturnfest in Aichach

AichachFröhlich reisten zwei Mannschaften des TSV 1860 Ansbach zum alle 4 Jahre stattfindenden Bayerischen Kinderturnfest, das dieses Jahr in Aichach ausgetragen wurde. Unterstützt wurden sie dabei von zahlreichen Eltern.

Weiterlesen

Horst Goppelt wird zum Ehrenmitglied des Vorstandes ernannt

Auszug aus der Laudatio des Präsidenten Herrn Günther Kiermeier

goppelt„...Leider wird sich unser langjähriges Mitglied des Geschäftsführenden Vorstands und langjähriger Stellvertreter Horst Goppelt nach 38 Jahren nicht mehr für eine Wiederwahl zur Verfügung stellen. Nach so langer ehrenamtlicher Arbeit für den Verein ist es für uns selbstverständlich, dass wir diese Entscheidung respektieren, schließlich haben wir gemeinsam sehr viel bewegt.

Weiterlesen

Jahreshauptversammlung am 19.07.2018

Am Donnerstag, den 19. Juli 2018 fand im Grünen Saal der Orangerie die ordentliche Mitgliederversammlung des TSV 1860 Ansbach e. V. statt. Um 19 Uhr begrüßte Präsident Günther Kiermeier die rund 80 anwesenden Mitglieder sowie die geladenen Ehrengäste, Herrn Bürgermeister Thomas Deffner, den BLSV-Kreisvorsitzenden Herrn Thomas Raßbach und den Vorsitzenden des Stadtverbandes für Sport und gleichzeitig Ehrenpräsident des TSV 1860 Ansbach e. V. Herrn Ingo Hayduk.

Weiterlesen

Leichtathletik: Ansbacher U16-Leichtathleten mit großartigen Leistungen

Die starke Saison der Leichtathleten des TSV 1860 Ansbach ging bei den Bayerischen U16-Meisterschaften weiter. Sieben Starter holten für den Verein die Medaillen zehn, elf und zwölf des Jahres 2018 bei bayerischen Titelkämpfen und viele weitere Top-Platzierung.

„Das ist gemessen an guten Platzierungen und Medaillen bei Bayerischen Meisterschaften unsere absolut beste Saison“, bilanzierte die stellvertretende Abteilungsleiterin des TSV Ansbach, Ulrike Grau, nach den Bayerischen U16-Meisterschaften in Kitzingen. Die Stärken des qualifizierten Ansbacher Trainer-Quartetts um Cheftrainer Martin Straub zeigten sich in Kitzingen zuerst im Hürdensprint.

Weiterlesen

Turnen: Qualifikation der Turnerinnen bei den Bayerischen Meisterschaften

Am Wochenende fand das 35. Bayerische Turnerjugendtreffen in Roth statt, Ausrichter war der TSV Georgensgmünd. Hier trafen sich knapp 100 Vereine aus ganz Bayern um sich im TGW/TGM (Turngruppenwettkampf/Turngruppenmeisterschaft) zu messen. Der TSV 1860 Ansbach ging mit zwei Mannschaften in den Disziplinen 8x50 m Freistilstaffel, 8x75 m Pendelstaffel sowie Boden/Kasten-Turnen und Tanzen an den Start.

Weiterlesen

Bogenschützen: Hülsmann schießt bei Bayerischer Para Meisterschaft Tagesrekord

Sigrid Hülsmann von der Bogenabteilung des TSV Ansbachs mit dem Compoundbogen erfolgreich

Bayerische Para Meisterin

Am Samstag, 14.07.2018 fand in Erlangen bei bestem Wetter die Bayerische Para Meisterschaft im Bogensport statt. 22 Schützen und Schützinnen kämpften auf dem Gelände vom BVS Erlangen, fair um die Titel. Die Meisterschaft war vom BSV (Behindertensportverband) als Ausrichter und dem BVS Erlangen toll organisiert, so dass sich alle Sportler sehr wohl fühlten. Egal ob Blank-, Recurve- oder Compoundbogen, alle gaben ihr Bestes. Erstmals nahm auch ein sehbehinderter Schütze teil, der blind sein Ziel traf.

Weiterlesen